Endemie


Endemie
En|de|mie 〈f. 19; Med.〉 in bestimmten Gebieten ständig vorkommende Krankheit (z. B. Malaria, Kropf); Ggs Epidemie [zu grch. endemos „einheimisch“]

* * *

En|de|mie, die; -, -n [zu griech. éndēmos = einheimisch] (Med.):
örtlich begrenztes Auftreten einer Infektionskrankheit.

* * *

Endemie
 
[zu griechisch éndēmos »im Volk«, »einheimisch«] die, -/...'mi |en, Infektionskrankheit, die in einem bestimmten Gebiet in Einzelfällen oder auch bei einem größeren Prozentsatz der Bevölkerung ständig vorkommt, im Unterschied zur Epidemie, die jedoch auch aus einer Endemie hervorgehen kann. Eine Endemie entsteht dann, wenn einerseits die Immunitätslage der Bevölkerung stark genug ist, um größere Ausbrüche zu verhindern, andererseits der Erreger aber durch Ausscheider oder leichte, unerkannt gebliebene Erkrankungen ständig in begrenztem Umfang weitergetragen wird. Beispiele für endemische Infektionskrankheiten sind in Mitteleuropa z. B. Masern und Lungentuberkulose, in außereuropäischen Gebieten z. B. Cholera und Typhus. Teils wird der Begriff auch auf nicht übertragbare Erkrankungen bezogen, z. B. den endemischen Kropf, der aufgrund von Jodmangel immer wieder in einer bestimmten Gegend auftritt. - Als Enzootie werden Tierseuchen mit entsprechendem Vorkommen bezeichnet.
 

* * *

En|de|mie, die; -, -n [zu griech. éndēmos = einheimisch] (Med.): örtlich begrenztes Auftreten einer Infektionskrankheit.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • endémie — [ ɑ̃demi ] n. f. • 1495; gr. endêmon nosêma, proprt « maladie indigène », d apr. épidémie ♦ Méd. Présence habituelle d une maladie dans une région déterminée (⇒ épidémie). ● endémie nom féminin (grec endêmon nosêma, maladie qui se fixe dans un… …   Encyclopédie Universelle

  • endemie — ENDEMÍE, endemii, s.f. Prezenţă într o comunitate a unei boli infecţioase sau de nutriţie sub formă de cazuri sporadice care izbucnesc periodic în aceleaşi regiuni. – Din fr. endémie. Trimis de claudia, 13.09.2007. Sursa: DEX 98  endemíe s. f.,… …   Dicționar Român

  • Endemie — Endémie Pour les articles homonymes, voir endémique. Une endémie désigne la présence habituelle d une maladie dans une région ou une population déterminée. Par exemple, la Thaïlande est une zone endémique de la fièvre jaune. Il faut être vacciné… …   Wikipédia en Français

  • Endēmie — (v. gr.), heimische Krankheit, sei es in einem Hause, einer Stadt od. einem Lande, der Epidemie, wandernden Krankheit, entgegengesetzt, welche zu Zeiten auftritt, aber auch wieder verschwindet. Endemische Krankheiten werden bedingt durch örtliche …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Endemīe — (griech., endemische Krankheiten, von endēmos, einheimisch), bezeichnet Volks oder Landeskrankheiten, die an einem bestimmten Ort häufig vorkommen, daselbst heimisch (endemisch) sind. Es liegen ihnen stets lokale Besonderheiten zu Grunde, die… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Endemie — Endemīe (grch.), endemische oder einheimische Krankheit, in einer gewissen Gegend vorherrschende, also an einen gewissen Ort gebundene Krankheit (Wechselfieber in Sumpfniederungen, Kropf in Gebirgsgegenden, asiat. Cholera in Indien). Endēmisch,… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Endemie — Endemie, eine solche Krankheit, welche in den klimatischen und örtlichen Verhältnissen einer Gegend ihren Ursprung hat, das ganze Jahr hindurch währt oder nur zu gewissen Jahreszeiten herrscht. D …   Damen Conversations Lexikon

  • Endemie — Endemie, griech. deutsch, endemische Krankheit, eine durch Klima, atmosphärische Einflüsse, Lage, örtliche Beschaffenheit, wohl auch Lebensart der Bewohner bedingte Krankheit, welche viele Einwohner gleichzeitig befällt, von der Epidemie dadurch… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Endemie — Als Endemie wird in der Medizin das andauernd gehäufte Auftreten einer Krankheit (im engeren Sinne einer Infektionskrankheit) bezeichnet, die in einer begrenzten Region oder Population auftritt. Die Prävalenz in dieser Region/Population bleibt… …   Deutsch Wikipedia

  • Endémie — Pour les articles homonymes, voir endémique. Une endémie désigne la présence habituelle d une maladie dans une région ou une population déterminée. Par exemple, la Thaïlande est une zone endémique de l hépatite A. Il faut être vacciné pour… …   Wikipédia en Français


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.